Aaron Rodgers (l.) wird Showmaster bei Jeopardy
Aaron Rodgers (l.) wird Showmaster bei Jeopardy © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Star-Quarterback Aaron Rodgers von den Green Bay Packers geht unter die Showmaster. Der 37-Jährige versucht sich als Gastgeber beim US-Format Jeopardy.

Anzeige

Star-Quarterback Aaron Rodgers von den Green Bay Packers geht unter die Showmaster.

Der zweimalige NFL-MVP werde ein Gastspiel als Moderator der Quiz-Sendung "Jeopardy!" geben, verriet er in einem Podcast. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Anschließend musste der 37-Jährige um Entschuldigung bitten: "Ich war wohl etwas voreilig. Es tut mir leid, wenn sie es selbst bekannt geben wollten. Ich war so aufgeregt." 2015 war er bei "Jeopardy!" in einem Prominenten-Special bereits als Gast aufgetreten.

Sein Wechsel vor die Kamera allerdings ist etwas für die Saisonpause.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Offiziell! Neymars Zukunft ist geklärt
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    So ersetzt der BVB Haaland
  • Fussball / Europameisterschaft
    3
    Fussball / Europameisterschaft
    Nächste Pause: Ramos vor EM-Aus
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Real, Barca und Juve kontern UEFA
  • Tennis / WTA
    5
    Tennis / WTA
    Mini-Prämie empört Tennis-Finalistin

Am Samstag kämpft Rodgers mit den Packers in der Divisional Round der NFC gegen die Los Angeles Rams um den vorletzten Schritt Richtung Super Bowl.