Die Partie der Pittsburg Steelers gegen die Baltimore Ravens wurde von Donnerstag auf Sonntag verschoben
Die Partie der Pittsburg Steelers gegen die Baltimore Ravens wurde von Donnerstag auf Sonntag verschoben © AFP/GETTY IMAGES /SID/Patrick Smith
Lesedauer: 2 Minuten

Bei den Baltimore Ravens werden mehrere Spieler positiv auf das Coronavirus getestet. Deshalb muss das Spiel gegen die Steelers verschoben werden.

Anzeige

Das für Thanksgiving am Donnerstag angesetzte Spiel der Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens in der NFL wird auf kommenden Sonntag verschoben. Das gab die Liga am Mittwoch bekannt. 

Der Entscheidung vorausgegangen waren mehrere positive Coronatests bei den Ravens, vier Spieler wurden seitdem auf die Reserve/COVID-19-Liste gesetzt  (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse).

Anzeige

Man habe die Entscheidung "aus Vorsicht getroffen, um die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Trainern und Mitarbeitern des Spieltages zu gewährleisten", hieß es in einer Mitteilung der NFL.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Die Steelers sind bisher das einzige noch ungeschlagene NFL-Team. Ihre Bilanz: 10 Siege.