Tom Brady (r.) trifft am Sonntag auf Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs
Tom Brady (r.) trifft am Sonntag auf Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Es ist das Generationenduell zweier Superstars. Tom Brady trifft in der NFL mit den Bucs auf Super-Bowl-Champion Patrick Mahomes und die Kansas City Chiefs.

Anzeige

In Woche 12 treffen in der NFL zwei Topteams, die von Superstars angeführt werden, aufeinander.

Super-Bowl-Champion Kansas City Chiefs reist zu den Tampa Bay Buccaneers. Somit treffen zwei der größten Superstars der NFL aufeinander (Service: Der Spielplan der NFL). 

Anzeige

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Die Bucs werden von dem 43 Jahre alten Tom Brady angeführt, ihm gegenüber wird der 25 Jahre alte Patrick Mahomes die Spielzüge der Chiefs beginnen. Zuletzt trafen die beiden Quarterbacks im vergangenen Jahr aufeinander. Damals siegten die Chiefs gegen Bradys Ex-Franchise New England Patriots souverän mit 23:16 und sicherten sich damit vorzeitig ein Ticket für die Playoffs (Service: Die Tabellen der NFL). 

Brady brachte es bei der Niederlage vor einem Jahr nur auf 183 Yards - knapp 200 Yards weniger als sein Kontrahent Mahomes. Nun sinnt Routinier Brady auf die Revanche. 

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real droht Star-Abgang
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Läuft Henry die Titans zum nächsten Sieg?

Bei den Tennessee Titans werden derweil alle Augen mal wieder auf Derrick Henry gerichtet sein. Er ist aktuell der beste Runningback der Liga und war in den vergangenen Wochen nicht aufzuhalten. Gegen die Indianapolis Colts um Spielmacher Philip Rivers will der 26-Jährige im Topspiel seine starke Form mit zuletzt 133 Yards gegen die Baltimore Ravens bestätigen. 

Für die Teams ist es eine richtungsweisende Partei, da sie beide eine Bilanz von 7:3-Siegen vorweisen und in einer Divison spielen. Ein Erfolg wäre ein großer Schritt zu den Playoffs. 

Am späten Abend kommt es zudem zum Duell zwischen zwei Teams, die in den beiden ergangenen Super Bowls als Verlierer vom Platz gingen. Die Los Angeles Rams empfangen die San Franciso 49ers. Für die stark von Verletzungen geschwächten Kalifornier wird die Saison wohl vor den Entscheidungsspielen enden, während die Rams auf einem guten Weg sind die K.O.-Duelle zu erreichen. 

So können sie die NFL live verfolgen: 

TV: ProSieben Maxx
Stream: DAZN, Ran.de
Livescores: SPORT1