©
Lesedauer: 2 Minuten

Das ursprünglich für Thanksgiving angesetzte Spiel der Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens in der NFL ist erneut verlegt worden.

Anzeige

Köln (SID) - Das ursprünglich für Thanksgiving am vergangenen Donnerstag angesetzte Spiel der Pittsburgh Steelers gegen die Baltimore Ravens in der US-Football-Profiliga NFL ist erneut verlegt worden. Die Partie soll nach einem Corona-Ausbruch bei den Ravens nun am kommenden Dienstag stattfinden. 

Am vergangenen Mittwoch hatte die Liga das Spiel zunächst auf den kommenden Sonntag verlegt. Mittlerweile ist bekannt, dass mindestens zwölf Baltimore-Spieler positiv getestet wurden, unter anderem Star-Quarterback Lamar Jackson ist laut Medienberichten betroffen. 

Anzeige

Die erneute Verschiebung auf Dienstag erfolgte nun aufgrund "einer Fülle von Vorsichtsmaßnahmen zur Gewährleistung der Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Trainern und Spieltagspersonal", teilte die NFL mit.

Sollte das Spiel wie nun geplant ausgetragen werden, würde das ursprünglich für kommenden Donnerstag geplante Spiel zwischen Baltimore und den Dallas Cowboys auf den 7. Dezember verschoben.