Patrick Mahomes führte die Kansas City Chiefs 2020 zum Super Bowl
Patrick Mahomes führte die Kansas City Chiefs 2020 zum Super Bowl © Imago
Lesedauer: 3 Minuten

Die NFL steht vor einem schwierigen Spieltag. Wegen der ansteigenden Zahl der Corona-Fälle müssen bereits einige Spiele verlegt werden. Die Chiefs spielen aber.

Anzeige

Die Corona-Fälle in der NFL nehmen zu, die Liga geht aber dennoch in die fünfte Spielwoche (ab 19 Uhr in den LIVESCORES). 

Wenn auch nicht mit ganz so vielen Spielen, wie ursprünglich geplant. Das eigentlich für Sonntag geplante Duell zwischen den Tennessee Titans und den Buffalo Bills wurde auf Dienstag (Nacht auf Mittwoch) verschoben. Bei den Titans waren zuvor 24 positive Testergebnisse aufgetreten. 

Anzeige

Durch diese Verlegung muss auch das für Donnerstag (Ortszeit) geplante Aufeinandertreffen zwischen den Bills und Super-Bowl-Champion Kansas City Chiefs verschoben werden. Noch gibt es keinen neuen Termin, vermutlich wird am Sonntag (18. Oktober) gespielt. 

Die New England Patriots empfangen die Denver Broncos nicht an diesem Sonntag, sondern eine Woche später, da die Trainingsanlagen wegen eines Corona-Falls geschlossen wurden. Immerhin: Bei den New York Jets konnte nach einem falschen positiven Fall in einer zweiten Testreihe keine Covid-Erkrankungen festgestellt werden. Trotzdem dürfte die Anspannung in der Liga so groß sein, wie schon lange nicht mehr. Jeder weitere Corona-Fall bringt die Saison dem Abgrund näher. 

Stolpern die Chiefs über die Raiders?

Die noch sieglosen Jets bekommen es mit den Arizona Cardinals zu tun. Während das Team aus New York seine Niederlagen-Serie stoppen will, schwimmt Super-Bowl-Sieger Kansas City weiter auf der Erfolgswelle. Die Chiefs gewannen die ersten vier Spiele und empfangen nun die Las Vegas Raiders - die bisher zwei Spiele gewonnen und zwei verloren haben. 

Meistgelesene Artikel
  • Leichtathletik
    1
    Leichtathletik
    Schmidt: "Es ist eine Hassliebe"
  • Int. Fussball / La Liga
    2
    Int. Fussball / La Liga
    Der Revolutionär von San Sebastian
  • Fussball / Dritte Liga
    3
    Fussball / Dritte Liga
    Die neue zweite Macht von München?
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Watzke: Tuchel "schwieriger Mensch"
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Alaba vor Verhandlungen mit Chelsea?

Die Cincinnati Bengals treten bei den Baltimore Ravens an, die Los Angeles Rams sind beim Washington Football Team zu Gast. Zwischen den Carolina Panthers (2-2) und den Atlanta Falcons (0-4) kommt es in der NFC South zu einem Divisions-Duell. 

In der Nacht auf Montag greift dann auch noch das Topteam der Seattle Seahawks in den Spieltag ein. Die noch ungeschlagene Mannschaft um Superstar Russell Wilson reist zu den Minnesota Vikings. 

Die Spiele der 5. Woche im Überblick:

Service: Spielplan & Ergebnisse der NFL!

Donnerstag, 08. Oktober
Chicago Bears - Tampa Bay Buccaneers 20:19
   
Sonntag, 11. Oktober
Atlanta Falcons - Carolina Panthers  
Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals  
Houston Texans - Jacksonville Jaguars  
Kansas City Chiefs - Las Vegas Raiders  
New York Jets - Arizona Cardinals  
Pittsburgh Steelers - Philadelphia Eagles  
Washington Football Team - Los Angeles Rams (alle 19 Uhr)
San Francisco 49ers - Miami Dolphins (22.05 Uhr) 
Cleveland Browns - Indianapolis Colts  
Dallas Cowboys - New York Giants (beide 22.25 Uhr)
Seattle Seahawks - Minnesota Vikings (2.20 Uhr)

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 
   
Montag, 12. Oktober
New England Patriots - Denver Broncos: verschoben auf 18.10.
New Orleans Saints - Los Angeles Chargers (2.15 Uhr)
   
Dienstag, 13. Oktober
Tennessee Titans - Buffalo Bills (1 Uhr)

So können sie den fünften Spieltag der NFL live verfolgen: 

TV: ProSieben Maxx
Stream: DAZN
Livescores: SPORT1.de und SPORT1 App