Joe Montana (M.) hat verhindert, dass sein Enkelkind entführt wird
Joe Montana (M.) hat verhindert, dass sein Enkelkind entführt wird © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

NFL-Legende Joe Montana verhindert, dass sein Enkelkind entführt wird. In seinem Haus in Malibu nimmt es der Ex-Quarterback mit einer Einbrecherin auf.

Anzeige

Was für ein Schreck für NFL-Legende Joe Montana!

Die Quarterback-Legende und seine Ehefrau Jennifer haben am Samstag die Entführung eines ihrer Enkelkinder verhindert. Einen TMZ-Bericht bestätigte das Los Angeles County Sheriff Department am Sonntag.

Anzeige

Dem Bericht zufolge drang eine 39-jährige Frau durch eine unverschlossene Tür in Montanas Haus in Malibu/Kalifornien ein und schnappte sich das Baby. Mit dem Kind auf dem Arm bewegte sich die Einbrecherin in einen anderen Raum.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Das Ehepaar Montana konnte jedoch schlimmeres verhindern.

Meistgelesene Artikel

"Herr Montana und seine Frau Jennifer stellten sich der Frau in den Weg und versuchten die Situation zu beruhigen. Sie baten die Frau, ihr Enkelkind zurückzugeben", hieß es in dem Bericht des Sheriffs: "Es kam zu einem Gerangel, in dem Frau Montana die Gelegenheit hatte, das Baby sicher aus den Armen der Verdächtigen zu befreien."

Die Frau floh aus dem Haus, konnte aber wenig später festgenommen werden.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Das war eine beängstigende Situation. Aber glücklicherweise geht es allen gut", twitterte Montana am Sonntag.

Der heute 64-Jährige spielte viele Jahre lang für die San Francisco 49ers, mit denen er viermal den Super Bowl gewann. Zudem lief er für die Kansas City Chiefs auf, ehe er 1994 seine NFL-Karriere beendete. Seit 2000 ist er Mitglied der Hall of Fame.

-----
mit Sport-Informations-Dienst (SID)