Gute Nachrichten für die Raiders: Das Stadion steht, die Toiletten funktionieren!
Gute Nachrichten für die Raiders: Das Stadion steht, die Toiletten funktionieren! © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das neue Stadion der Las Vegas Raiders kostete eine bizarre Summe. Nun werden die Toiletten einem Stress-Test unterzogen - mit positiven Ergebnissen.

Anzeige

Das neue Stadion der Las Vegas Raiders hat den wichtigen "Toiletten-Test" erfolgreich bestanden. 

Damit ist die Arena, die rund zwei Milliarden Dollar kostet, ihrer Fertigstellung einen weiteren Schritt näher gekommen. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Schumachers letzte Chance
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    Lampard verrät härteste Gegenspieler
  • Int. Fussball / La Liga
    3
    Fussball
    Barca in Not: Verhandlungen über Gehaltsverzicht laufen
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bayern schont Superstar gegen Köln
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Schlechteres Auto? Vettel reagiert

Der Las Vegas Review Journal berichtet, dass am Dienstag bei allen 1.430 Toiletten und Urinals gleichzeitig aufs Knöpfchen gedrückt wurde, nebenbei liefen auch sämtliche Wasserhähne. So sollte herausgefunden werden, ob die Abwasser-Leitungen dem Andrang von 65.000 Fans denn auch tatsächlich gewachsen wären. 

Der Pro Bowl kann kommen

Insgesamt verfügt das Allegiant Stadium über 297 WCs. 

"Wir wollen niemals 60.000, 70.000 Fans im Gebäude haben und die Sanitäreinrichtungen versagen während einem dieser Events", sagte Julie Anmacker, Direktoren des Projekts CCA Icon. "Das ist eines der letzten Häkchen, die wir setzen müssen, bevor wir für Zuschauer bereit sind." 

2021 soll in der neuen Heimat der Raiders der Pro Bowl ausgetragen werden.