Joe Flacco schließt sich offenbar einem Team aus New York an
Joe Flacco schließt sich offenbar einem Team aus New York an © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Joe Flacco kommt nach seiner Entlassung bei den Denver Broncos offenbar bei einem neuen Team unter. Den ehemaligen Super-Bowl-Champion zieht es nach New York.

Anzeige

Der frühere Super-Bowl-Sieger Joe Flacco hat nach seiner Entlassung bei den Denver Broncos Mitte März offenbar eine neue Heimat in der NFL gefunden.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, schließt sich der Quarterback für ein Jahr den New York Jets an. Dort soll der 35-Jährige ein Grundgehalt in Höhe von 1,5 Millionen Dollar (rund 1,38 Millionen Euro) erhalten. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Verletzt raus! Sorgen um Kruse
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Effenberg: Dieser Kniff hilft Bayern
  • Int. Fussball
    3
    Int. Fussball
    Der beste unbekannte Trainer?
  • Fussball / 3. Liga
    4
    Fussball / 3. Liga
    Arp: HSV-Rückkehr vorstellbar
  • Fussball / Transfermarkt
    5
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Rummenigge spricht über Thiago-Deal

Flacco war von den Broncos vor die Tür gesetzt worden, nachdem er durch einen Medizincheck gefallen war. Aufgrund einer Nackenverletzung hatte er in der vergangenen Saison nur acht Spiele für das Team aus Colorado absolviert. Seinen größten Erfolg feierte Flacco im Jahr 2013, als er die Baltimore Ravens zum Sieg im Super Bowl führte.