Die Draft-Show 2019 fand in Nashville statt
Die Draft-Show 2019 fand in Nashville statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Der Draft für die kommende Saison wird wie gepant Ende April stattfinden. Es werde aber zu Einschränkungen kommen, kündigt der NFL-Boss an.

Anzeige

Die NFL wird den Draft für die kommende Saison wie geplant vom 23. bis 25. April durchführen.

Allerdings wurden die öffentlichen Veranstaltungen rund um das Event in Las Vegas abgesagt. Wie die Profiliga mitteilte, sei dies eine Sicherheitsmaßnahme im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus.

Anzeige

NFL-Boss bedauert Entscheidung

"Die Entscheidung spiegelt unsere oberste Priorität wider - die Gesundheit und Sicherheit aller Fans und Bürger", teilte NFL-Commissioner Roger Goodell mit. Er bedauerte die Entscheidung vor allem im Hinblick auf die Fans in Las Vegas.

Daher kündigte er an, sich für eine Vergabe eines zukünftigen NBA-Drafts und sogar für eine Super-Bowl-Austragung in Las Vegas einzusetzen.