Die NFL will offenbar das Playoff-Format ändern
Die NFL will offenbar das Playoff-Format ändern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Bei den Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag strebt die NFL offenbar eine Änderung des Playoff-Formats an. Auch die Regular Season soll angepasst werden.

Anzeige

Gibt es eine Playoff-Revolution in der NFL?

Zumindest sollen die Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag zwischen der NFL und der Spielergewerkschaft NFLPA laut ESPN bereits nächste Woche abgeschlossen werden.

Anzeige

Und der aktuelle Vorschlag der NFL-Besitzer bezüglich des Grundlagenvertrags (CBA) sieht eine Änderung der Playoff-Struktur vor.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Schweinsteiger kann Löw gefährden
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    DFB-Rückkehr? Hummels wird deutlich
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Klopp: Rührende Botschaft an van Dijk
  • SPORT1 VIP Loge
    4
    SPORT1 VIP Loge
    Contentos Frau hilft Bayern-Talenten
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    F1-Teamchef bricht Lanze für Vettel

Playoff-Feld mit 14 Teams angedacht

Das Playoff-Feld würde dann aus jeweils sieben Teams aus den beiden Conferences bestehen.

Statt zwei Teams pro Conference erhält bei diesem Szenario dann nur noch eines ein Freilos in der ersten Runde. Die Spieler dieser Teams würden aber anders als bisher dennoch ihr Playoff-Gehalt erhalten.

Am Wild Card Weekend sollen dann sechs Partien stattfinden, jeweils drei am Samstag sowie Sonntag.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Änderungen können bereits 2020 in Kraft treten

Geht der Grundlagenvertrag rechtzeitig durch, würden diese Änderungen bereits für die Saison 2020 in Kraft treten.

Es wäre die erste Änderung des Playoff-Formats seit 2002, als die NFL sich nach dem Beitritt der Houston Texans in acht vierköpfige Divisions aufteilte. Sechs Playoffs-Teams in jeder Conference gibt es bereits seit 1990. 

Neben den Playoffs soll auch die Regular Season auf 17 Spiele pro Team erhöht werden, während die Preseason auf drei Partien pro Team verkürzt werden würde.