Kasim Edebali spielte 2017 kurzzeitig für die Denver Broncos
Kasim Edebali spielt künftig für die Philadelphia Eagles © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Gute Nachrichten für Kasim Edebali. Der deutsche Defensive End kommt in der NFL bei den Philadelphia Eagels unter. Die Verletzung eines Kollegen ermöglicht dies.

Anzeige

Die Philadelphia Eagles aus der NFL haben den Hamburger Kasim Edebali unter Vertrag genommen. Das teilte der Super-Bowl-Sieger von 2018 am Dienstag mit.

Defensive End Edebali (29) ersetzt den verletzten Joe Ostman. Ob es Edebali auch in den finalen 53er-Kader schafft, entscheidet sich erst am 31. August.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Premier League
    1
    Fussball / Premier League
    Corona! Thiago in Quarantäne
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    S04-Trainer: Noch zwei im Rennen
  • Fussball / Transfermarkt
    3
    Fussball / Transfermarkt
    England-Rakete Kandidat bei Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bicakcic erleidet Kreuzbandriss
  • Fussball / Supercup
    5
    Fussball / Supercup
    Zwei BVB-Stars fehlen gegen Bayern

In der vergangenen Saison stand Edebali zunächst bei den Chicago Bears unter Vertrag. Nachdem er dort den Sprung in den endgültigen Kader nicht geschafft hatte, spielte er ab November für die Cincinnati Bengals.

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE