NFC Championship - Los Angeles Rams v New Orleans Saints
NFC Championship - Los Angeles Rams v New Orleans Saints © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

New York City - Wie die NFL mitteilt, werden die L.A. Rams in der kommenden Saison an den NFL London Games teilnehmen. Der Super-Bowl-Finalist trifft dort auf die Cincinnati Bengals.

Anzeige

Super-Bowl-Teilnehmer Los Angeles Rams trägt in der kommenden Saison ein Hauptrundenspiel in London aus. Das gab die US-Football-Profiliga NFL am Montag bekannt. Das Team von Trainer Sean McVay tritt gegen die Cincinnati Bengals an.

Die Rams waren am Sonntag durch einen Sieg bei den New Orleans Saints (26:23 n.V.) ins Endspiel der NFL-Saison eingezogen und treffen dort in der Nacht zum 4. Februar (0.30 Uhr LIVE auf DAZN) in Atlanta auf die New England Patriots, die bei den Kansas City Chiefs gewannen (37:31 n.V.).

Anzeige

Insgesamt werden fünf Saisonspiele außerhalb der USA stattfinden. In London kommt es außerdem zu den Duellen Tampa Bay Buccaneers - Carolina Panthers, Oakland Raiders - Chicago Bears und Jacksonville Jaguars - Houston Texans. In Mexiko-Stadt spielen die Los Angeles Chargers gegen die Chiefs.

ANZEIGE: Jetzt NFL-Fanartikel von deinem Lieblingsteam kaufen - hier geht es zum Shop

Zwei London-Spiele sollen im Stadion von Tottenham Hotspur und zwei in Wembley über die Bühne gehen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren