Chick-fil-A Peach Bowl - Auburn v Central Florida
Chick-fil-A Peach Bowl - Auburn v Central Florida © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Shaquem Griffin wird Football-Profi. Der einhändige Linebacker wird im Draft von den Seahawks ausgewählt - in Seattle trifft er auf seinen Bruder.

Anzeige

Er war der wohl außergewöhnlichste Teilnehmer beim diesjährigen NFL Scouting Combine der besten College-Spieler - Shaquem Griffin.

Mit bärenstarken Leistungen beeindruckte der 22-jährige Linebacker die Scouts - und wurde beim NFL-Draft 2018 nun dafür belohnt.

Anzeige

Die Seattle Seahawks griffen in der 5. Runde zu und schnappten sich Griffin, der mit einer körperlichen Beeinträchtigung zurechtkommen muss, mit dem 141 Pick. Im Alter von vier Jahren musste dem Nachwuchstalent aufgrund einer Erkrankung die linke Hand amputiert werden.

Laut NFL-Experte Ian Rapoport sollen die Seawawks planen, Griffin als Outside Linebacker und in den Special Teams einzusetzen.

Seattles Superstar Russell Wilson freute sich über die Entscheidung der Bosse und gratulierte sowohl Griffin als auch den Seahawks zu dieser Entscheidung. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Griffin wird bei den Seahawks wie schon an der University of Florida Knights mit seinem Zwillingsbruder Shaquill Griffin zusammenspielen, der bereits 2017 von den Seahawks gedraftet wurde.