Josh McDaniels macht einen Rückzieher und wird nicht Trainer der Indianapolis Colts
Josh McDaniels macht einen Rückzieher und wird nicht Trainer der Indianapolis Colts © Getty Images

Josh McDaniels wird doch nicht Trainer der Indianapolis Colts. Der 41-Jährige einigte sich zuvor mit dem NFL-Klub bereits auf eine Zusammenarbeit.

Josh McDaniels hat einen Rückzieher gemacht und wird doch nicht Headcoach bei den Indianapolis Colts aus der NFL.

Trotz seiner Zusage entschied sich der 41-Jährige gegen den Job. McDaniels bleibt stattdessen Offensive Coordinator der New England Patriots.

"Josh McDaniels hat uns heute Abend darüber informiert, dass er nicht kommt", teilten die Colts am Dienstag (Ortszeit) mit: "Wir sind überrascht und enttäuscht, unsere Suche nach einem Cheftrainer geht sofort weiter."

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Assistenzcoach McDaniels hatte sich nach der Niederlage der Patriots im Super Bowl gegen die Philadelphia Eagles (33:41) mit Indianapolis auf ein Engagement geeinigt. Der Klub gab die Verpflichtung bekannt, jetzt ist alles hinfällig.

Zwischen 2001 und 2008 sowie seit 2012 war McDaniels bei den Patriots um Quarterback-Superstar Tom Brady auf verschiedenen Positionen im Trainerteam tätig und an allen fünf Super-Bowl-Siegen der Franchise aus Foxborough/Massachusetts beteiligt.

Weiterlesen