Josh McDaniels wird Head Coach der Indianapolis Colts
Josh McDaniels wird Head Coach der Indianapolis Colts © Getty Images

Nach Matt Patricia verlässt auch Josh McDaniels die New England Patriots. Der langjährige Offensive Coordinator wird Head Coach eines anderen NFL-Teams.

Nach der Niederlage im Super Bowl verlieren die New England Patriots den nächsten Baumeister des Erfolgs der vergangenen Jahre.

Am Dienstag gab Ligakonkurrent Indianapolis Colts die Verpflichtung von New Englands bisherigem Offensive Coordinator Josh McDaniels als neuen Head Coach bekannt. Am Vortag hatte sich bereits Defensive Coordinator Matt Patricia verabschiedet, der bei den Detroit Lions ebenfalls Cheftrainer wird.

Zwischen 2001 und 2008 sowie ab 2012 war McDaniels beim Team um Quarterback-Superstar Tom Brady auf verschiedenen Positionen im Trainerteam tätig und damit an allen fünf Super-Bowl-Siegen der Franchise aus Foxborough/Massachusetts beteiligt.

Bei den Colts ersetzt er Chuck Pagano, der an Silvester nach sechs Spielzeiten in Indianapolis entlassen worden war. Am Mittwoch wird McDaniels beim zweimaligen Super-Bowl-Champion offiziell vorgestellt. Für den 41-Jährigen ist es die zweite Station als Head Coach. Bei den Denver Broncos musste er 2010 schon in seiner zweiten Saison wieder gehen.

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)