Kasim Edebali startete im Trikot der Denver Broncos in die Saison
Kasim Edebali startete im Trikot der Denver Broncos in die Saison © Getty Images

Nach seiner Entlassung bei den Detroit Lions findet Kasim Edebali mit den Los Angeles Rams ein neues Team. Mit diesem könnte er um den Super Bowl spielen.

Football-Profi Kasim Edebali hat sechs Tage nach seiner Entlassung bei den Detroit Lions einen neuen Arbeitgeber in der NFL gefunden.

Wie die Los Angeles Rams am Mittwochabend mitteilten, haben sie den gebürtigen Hamburger unter Vertrag genommen.

Die Rams stehen mit einer Bilanz von 10:4 als Spitzenreiter der NFC West so gut wie sicher in den Playoffs. Das Überraschungsteam braucht aus den restlichen zwei Spielen noch einem Sieg, um alle Zweifel daran zu beseitigen.

Lions feuern Edebali

Der 28-Jährige Edebali, der mit den Denver Broncos in seine vierte Saison gestartet war, wurde erst kürzlich von den Lions entlassen. In vier Einsätzen konnte er sich dort aber nicht durchsetzen.

Edebali spielt seine vierte Saison in der NFL und steht aktuell bei 55 Tackles und acht Sacks in 61 Spielen. Er und Linebacker Mark Nzeocha, der bei den San Francisco 49ers unter Vertrag steht, sind derzeit die einzigen deutschen Spieler in der NFL.

Weiterlesen