Terry Glenn Patriots
Terry Glenn Patriots © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Schocknachricht für die New England Patriots und die NFL: Der ehemalige Spieler Terry Glenn stirbt bei einem Autounfall, nachdem er eine Mauer rammt.

Anzeige

Schocknachricht für die New England Patriots: Der ehemalige Profi Terry Glenn ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der 43-Jährige starb, nachdem er mit seinem Wagen gegen eine Betonschutzmauer gefahren war. Das teilte die Polizei in Irving/Texas am Montag mit.

Glenn bestritt insgesamt zwölf Spielzeiten unter anderem für New England, die Green Bay Packers und die Dallas Cowboys. Er hinterlässt seine Verlobte und drei Kinder.

Anzeige

"Wir sind geschockt und zutiefst traurig. Terry war einer der begabtesten Receiver, die wir jemals hatten", sagte Patriots-Besitzer Robert Kraft. Für so viele Fans werde seine Rookie-Saison als eine der eindrucksvollsten Erinnerungen bleiben.