Dirk Nowitzki (vorne) und Mark Cuban feierten 2011 gemeinsam die Meisterschaft
Dirk Nowitzki (vorne) und Mark Cuban feierten 2011 gemeinsam die Meisterschaft © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mark Cuban verrät in einer Radioshow, wie gut sich Luka Doncic und Kristaps Porzingis wirklich verstehen. Der Mavs-Boss spricht auch über Dirk Nowitzki.

Anzeige

Wie ist es wirklich um das Verhältnis zwischen Luka Doncic und Kristaps Porzingis bestellt?

Immer wieder gibt es Gerüchte um Probleme zwischen den Stars der Dallas Mavericks, auf dem Feld ist häufig ein Mangel an Kommunikation erkennbar (SERVICE: Die Tabellen der NBA).

Anzeige

Dabei sprach Porzingis bei seiner Ankunft in Texas 2019 noch von einer "tollen Beziehung", da der Lette den Slowenen bereits aus Europa kannte.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Lehmann-Eklat: Nun spricht Aogo
  • Fussball / DFB-Pokal
    2
    Fussball / DFB-Pokal
    Morey operiert: Wie geht's weiter?
  • Eishockey / DEL
    3
    Eishockey / DEL
    Eisbären halten Titeltraum am Leben
  • Fussball / DFB-Pokal
    4
    Fussball / DFB-Pokal
    Ex-Bayern-Star gibt DFB-Pokal ab
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Wird Neymar nie ein ganz Großer?

Nun hat Mavs-Besitzer Mark Cuban Stellung bezogen. "Auf dem Feld kommen sie zurecht", verriet Cuban in der Radioshow The K&C Masterpiece bei 105.3 The Fan: "Das soll nicht heißen, dass es keine Auseinandersetzungen gibt, denn die gibt es."

Mavs-Boss vergleicht Verhältnis mit Nowitzki-Situation

Cuban würde die Situation mit "Jet (Ex-Mav Jason Terry, Anm. d. Red.) und Dirk (Nowitzki) vergleichen". (NEWS: Alles zur NBA)

Diese seien "am Anfang nicht die besten Freunde" gewesen, „aber sie gewöhnten sich aneinander, begannen sich zu mögen und wurden dicke Freunde. Das ist einfach Teil des Prozesses, wenn junge Spieler erwachsen werden", sagte Cuban.

Es habe "ewig gedauert, bis Dirk und Jet etwas abseits des Spielfeldes zusammen gemacht haben. Eine lange Zeit."

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Guard und die deutsche Legende spielten zwischen 2004 und 2012 gemeinsam für die Mavericks. 2011 gewannen sie den NBA-Titel, Terry wurde im entscheidenden sechsten Spiel mit 27 Punkten zum Matchwinner.

"KP und Luka kommen miteinander aus", erklärte Cuban: "Es ist nur so, dass sie unterschiedliche Menschen sind. Sie mögen es, unterschiedliche Dinge zu tun."

Cuban: "Wenn Nowitzki bereit ist, ..."

Der 62-Jährige äußerte sich auch zur Situation um Dirk Nowitzki und wie es dem ehemaligen Mavs-Star im Ruhestand gehe (SERVICE: Der Spielplan der NBA-Saison 2020/21).

"Dirk ist gerade auf Reisen. Dirk und ich verbringen viel Zeit miteinander und reden die ganze Zeit. Wir haben neulich einen kleinen Kurztrip gemacht", erzählte der Mavs-Boss.

Er frage den 42-Jährigen häufiger, welche Rolle er übernehmen wolle, wenn er wieder bei den Mavericks anfangen würde.

"Er sagt nur: 'Ich bin noch nicht ganz so weit. Ich verbringe gerne Zeit mit meinen Kindern.'“, sagte Cuban: "Und so ist es. Wenn er bereit ist, ist er bereit und die Türen öffnen sich."