Lesedauer: 2 Minuten

Rund eine Stunde vor Beginn des Spiels gegen die Nets wird bekannt, dass Lakers-Star Dennis Schröder in das Corona-Protokoll der NBA aufgenommen wird.

Anzeige

Schock für die Los Angeles Lakers!

Rund eine Stunde vor Beginn des Spiels gegen die Brooklyn Nets wurde bekannt, dass Point Guard Dennis Schröder in das Corona-Protokoll der NBA aufgenommen wird und dem Team dementsprechend nicht zur Verfügung steht.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Nachricht, dass Schröder aufgrund der Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle ausfällt, überraschte dabei auch den Meister selbst. Noch während der Vorberichterstattung hatte Head Coach Frank Vogel darauf hingewiesen, dass der Deutsche der Schlüssel zum Plan der Lakers ist, wie Nets-Superstar Kyrie Irving gestoppt werden soll. (Spielplan der NBA-Saison 2020/21)

"Sie sind auf der offensiven Seite des Balls sehr stark, also wird es eine gute Herausforderung für unsere Verteidigung sein. Ich freue mich auf das Matchup zwischen Dennis Schroder und Kyrie Irving", sagte Vogel. "Ich denke, dass Dennis uns in diesem Jahr eine andere Dynamik verleiht, und ich freue mich darauf, dieses Matchup zu sehen."

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: Was ist mit Haaland?
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Kahns Gedanken zu Bayerns Aus
  • Fußball / 3. Liga
    3
    Fußball / 3. Liga
    Fußstapfen waren für Frings zu groß
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Haaland-Papa kritisiert Schiris
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Lässt RB Nagelsmann zu Bayern?

Dementsprechend überrascht zeigte sich Vogel, als er vom Ausfall des 27-Jährigen erfuhr. "Ich weiß es nicht, um ehrlich zu sein", erklärte er auf die Frage, wie lange Schröder dem Team fehlen wird.

Ausfalldauer von Schröder unklar

Ob der Deutsche selbst an Corona erkrankt ist, oder in Kontakt mit einer infizierten Person stand, ist noch völlig unklar. Dementsprechend ist auch die Ausfalldauer unbekannt.

Nach Alex Caruso und Alfonzo McKinnie ist Schröder der dritte Lakers-Profi, der seinem Team aufgrund der Corona-Protokolle in dieser Saison nicht zur Verfügung steht. L.A ist eines der wenigen NBA-Teams, bei dem noch kein Spiel in dieser Spielzeit wegen Covid-19 verschoben werden musste. (Tabellen der NBA)

Für den Deutschen stand indes Wesley Matthews in der Starting Five, er konnte Schröder mit mageren zwei Punkten aber nicht adäquat ersetzen. Weil nur LeBron James mit 32 Punkten eine starke Leistung brachte, setzte es am Ende eine 98:109-Pleite gegen die Nets.