NBA-Trainer dürfen weiter Einspruch einlegen
NBA-Trainer dürfen weiter Einspruch einlegen © GETTY IMAGES/AFP/SID/POOL
Lesedauer: 2 Minuten

Die nordamerikanische Basketball-Profiliga NBA hält an der Möglichkeit der Challenge für die Coaches fest.

Anzeige

Die NBA hält an der Möglichkeit der Challenge für die Coaches fest. Dies teilte die Liga mit. Die in der vergangenen Saison getestete Regel besagt, dass jeder Trainer eine vom Schiedsrichter getroffene Entscheidung pro Spiel überprüfen lassen kann.

Während der zurückliegenden Spielzeit machten die NBA-Cheftrainer von der neuen Regel in der Hauptrunde 633 Mal und in den Play-offs 67 Mal Gebrauch. In 44 Prozent der Fälle in der regulären Saison wurde die ursprüngliche Entscheidung gekippt, in den Play-offs lag die Rate bei 40 Prozent.

Anzeige