Vier weitere Jahre für die Clippers: Paul George
Vier weitere Jahre für die Clippers: Paul George © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/Michael Reaves
Lesedauer: 2 Minuten

Die Los Angeles Clippers greifen für eine Vertragsverlängerung mit Starspieler Paul George tief in die Kasse.

Anzeige

Los Angeles (SID) - Die Los Angeles Clippers greifen für eine Vertragsverlängerung mit Starspieler Paul George tief in die Kasse. Der sechsmalige Allstar erhält für weitere vier Jahre bei den Kaliforniern Medienberichten zufolge 226 Millionen US-Dollar.

"Ich bin stolz darauf, dies mein Zuhause zu nennen und freue mich darauf, meinen Teil dazu beizutragen, das Team in den kommenden Jahren zu einem großen Erfolg zu machen", sagte George: "Sowohl auf als auch neben dem Platz."

Anzeige

Der 30-Jährige war 2019 von Oklahoma City Thunder zu den Clippers gewechselt und hatte an der Seite von Kawhi Leonard den angepeilten Titelgewinn verpasst. In seiner ersten Saison erzielte der frühere Teamkollege von Nationalspieler Dennis Schröder durchschnittlich 21,5 Punkte, 5,7 Rebounds und 3,9 Assists.