Boston Celtics trauern um KC Jones
Boston Celtics trauern um KC Jones © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/CHIP SOMODEVILLA
Lesedauer: 2 Minuten

Trauer bei den Boston Celtics und Los Angeles Lakers! Ihr ehemaliger Meisterspieler und -trainer KC Jones ist am ersten Weihnachtsfeiertag verstorben.

Anzeige

Die Boston Celtics, gemeinsam mit den Los Angeles Lakers Rekordmeister der NBA, trauern um ihren ehemaligen Meisterspieler und -trainer KC Jones.

Der Olympiasieger von Melbourne 1956 starb am ersten Weihnachtsfeiertag im Alter von 88 Jahren.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

KC Jones seit 1989 in der Hall of Fame

Mit den Boston Celtics gewann Jones als Spieler von 1959 bis 1966 achtmal in Folge den Titel. Nach seinem Rücktritt im Jahr 1967 wurde seine Trikotnummer 25 von den Celtics nicht mehr vergeben.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

1984 und 1986 holte Jones als Cheftrainer mit Boston den Titel und stand zudem 1985 und 1987 im Finale. 1989 wurde er in die Hall of Fame aufgenommen.