Lesedauer: 2 Minuten

München - Nach LeBron James bleibt auch der zweite Megastar NBA-Meister Los Angeles Lakers treu. Anthony Davis akzeptiert einen 190-Millionen-Dollar-Vertrag.

Anzeige

Superstar Anthony Davis unterschreibt offenbar einen neuen Vertrag bei NBA-Meister Los Angeles Lakers.

Wie sein Agent Rich Paul ESPN verriet, stehe der neue Teamkollege von Nationalspieler Dennis Schröder vor der Unterzeichnung eines Maximalvertrags über fünf Jahre. Der Kontrakt würde Davis 190 Millionen US-Dollar einbringen.

Anzeige

Davis war 2019 von den New Orleans Pelicans nach LA gewechselt und hätte die Lakers als sogenannter Free Agent auch noch verlassen können.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Offiziell! Sinan Kurt wechselt zu Erstligist
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Da kürzlich bekannt wurde, dass Superstar LeBron James seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängern wird, galt auch eine Einigung mit Davis als wahrscheinlich.

Der Titelverteidiger, der Spielmacher Schröder zuvor von den Oklahoma City Thunder geholt hatte, geht auch in die am 22. Dezember startende Saison wieder als Favorit.