Nach Dennis Schröder: Gasol (l.) nächster Lakers-Zugang
Marc Gasol (l.) ist der nächste hochkarätige Lakers-Neuzugang © AFP/GETTY IMAGES/SID/Mike Ehrmann
Lesedauer: 2 Minuten

NBA-Champion Los Angeles Lakers verpflichtet einen routinierten Center. Dessen Bruder gewinnt mit den Lakers zwei Mal die Meisterschaft.

Anzeige

Sechs Jahre nach dem Abschied von Pau Gasol hat NBA-Champion Los Angeles Lakers dessen jüngeren Bruder Marc verpflichtet.

Der 35-jährige Spanier kommt von den Toronto Raptors, mit denen er im Vorjahr Meister geworden war. Der Center läuft damit künftig an der Seite des deutschen Nationalspielers Dennis Schröder auf.

Anzeige

Bruder Pau zwei Mal Meister mit den Lakers

Pau Gasol hatte von 2008 bis 2014 für die Lakers gespielt, zweimal holte er zusammen mit Klublegende Kobe Bryant den Titel. Im Sommer 2019 unterschrieb der 40-jährige Gasol bei den Portland Trail Blazers, derzeit ist er vertragslos.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Willkommen in der Lakers-Familie", kommentierte Pau Gasol bei Twitter die Klubmitteilung.

In der laufenden Transferperiode hatten die Lakers vor Center Gasol unter anderem Schröder (Oklahoma City Thunder) und Montrezl Harrell (Los Angeles Clippers) geholt.