Brandon Ingram unterschreibt bei den New Orleans Pelicans einen Maximalvertrag
Brandon Ingram unterschreibt bei den New Orleans Pelicans einen Maximalvertrag © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Brandon Ingram macht bei den New Orleans Pelicans vorzeitig Nägel mit Köpfen. Der Power Forward unterschreibt einen Maximalvertrag - und für eine Mega-Summe.

Anzeige

Gerade mal fünf Tage erst ist die Free Agency alt - und schon ist die Personalie um einen weiteren großen NBA-Namen offenbar geklärt:

Wie der gewöhnlich bestens informierte Insider Adrian Wojnaowski von ESPN berichtet, wird Brandon Ingram eine Maximalverlängerung seines Vertrages bei den New Orleans Pelicans unterschreiben.

Anzeige

Wojnaowski beruft sich dabei auf die Bestätigung der Ingram-Agenten Jeff Schwartz und Jordan Gertler.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Den Angaben zufolge unterschreibt der Power Forward, der in der abgelaufenen Saison auf durchschnittlich 23,8 Punkte, 6,1 Rebounds und 4,2 Assists kam, für 5 Jahre und 168 Millionen Dollar.

Bemerkenswert: Nach Ben Simmons, Jamal Murray und Pascal Siakam ist Ingram bereits der vierte Spieler aus dem 2016er Draft-Jahrgang, der einen Maximalvertrag unterschreibt.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Arnautovic steht vor der Rückkehr
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Der 23-Jährige war erst im Sommer des Vorjahres von den Los Angeles Lakers nach New Orleans gewechselt, schaffte es zum All-Star und wurde nach der Saison zum Most Improved Player gekürt.