Amar'e Stoudemire (r.) wird unter Steve Nash Co-Trainer bei den Brooklyn Nets, Dirk Nowitzki lehnte ab
Amar'e Stoudemire (r.) wird unter Steve Nash Co-Trainer bei den Brooklyn Nets, Dirk Nowitzki lehnte ab © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Harmoniert dieses Duo auf der Trainerbank so gut wie auf dem Court, sind die Brooklyn Nets wohl kaum zu stoppen. Steve Nash holt einen Ex-Teamkollegen in sein Team.

Anzeige

Eines der berühmtesten Pick-and-Roll-Duos der NBA-Historie ist wieder vereint - allerdings auf der Trainer-Bank.

Wie NBA-Insider Shams Charania von The Athletic berichtet, holt NBA-Legende Steve Nash seinen früheren Teamkollegen Amar'e Stoudemire in sein Trainerteam bei den Brookyln Nets.

Anzeige

Der sechsmalige All Star soll sich demnach als Assistenzcoach unter der Führung von Nash vor allem um die Entwicklung der Spieler in Brooklyn kümmern.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nash und Stoudemire nicht zu stoppen

Nash und Stoudemire spielten von 2004 bis 2010 bei den Phoenix Suns. Das Pick and Roll der beiden war kaum zu stoppen. Bereits in ihrer ersten gemeinsamen Saison erreichten die Suns 62 Siege und die Conference Finals.

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Darum überlebte Grosjean
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    "Beschämend": Gegenwind für Klopp
  • Int. Fußball / Premier League
    3
    Int. Fußball / Premier League
    Jiménez erleidet Schädelbruch
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Schröder mit Forderung an Lakers
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diese drei Probleme hat Bayern

Ähnliche Erfolge werden ab der kommenden Saison auch von den Nets erwartet, die mit einem wiedergenesenen Kevin Durant und Kyrie Irving ein ähnlich beeindruckendes Duo in ihren Reihen haben.

Für den zweimaligen MVP Nash ist es sein erster Job als Head Coach in der NBA. Vor Stoudemire fragte Nash sogar seinen alten Kumpel Dirk Nowitzki an, der das Angebot aber ablehnte, da es für ihn vom Timing nicht passte.