Kobe Bryant spielte während seiner gesamten Karriere für die Los Angeles Lakers
Kobe Bryant spielte während seiner gesamten Karriere für die Los Angeles Lakers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Vanessa Bryant gratuliert den Los Angeles Lakers über die sozialen Medien emotional zur Meisterschatt. Die Lakers widmen Kobe Bryant den Titel.

Anzeige

Vanessa Bryant hat den Los Angeles Lakers zum Gewinn der Meisterschaft in der NBA gratuliert.

Die Witwe der verstorbenen Lakers-Legende Kobe Bryant schrieb bei Instagram unter einem Bild von Bryant und General Manager Rob Pelinka:

Anzeige

"Go, Lakers! Herzlichen Glückwunsch, Onkel P! Herzlichen Glückwunsch, Lakers! Kobe hatte Recht, RP (Rob Pelinka, Anm. d. Red.)! 'Bleib auf Kurs - hör nicht auf die Nebengeräusche!' Ich wünschte, Kobe und Gigi (Bryants ebenfalls verstorbene Tochter Gianna) wären hier, um das zu sehen."

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Lakers hatten Minuten zuvor die Miami Heat mit 106:93 besiegt und ihren 17. NBA-Titel gefeiert.

Lakers-Profis widmen Kobe Bryant den Titel

Die letzte Meisterschaft holte das Team 2010, damals führte Bryant die Lakers an und wurde zum Finals-MVP gekürt. Die Lakers hatten nach dem tragischen Helikopter-Tod von Bryant und seiner Tochter im Januar die Saison Vanessas Ehemann gewidmet, nach dem Schlusspfiff in Spiel sechs zeigte unter anderem Superstar LeBron James immer wieder gen Himmel.

Meistgelesene Artikel

Vor Spiel vier trug James ein T-Shirt mit einem Bild von Bryant und der Aufschrift "More than ever with love, 1978 - 2020".

Auch andere aktuelle und ehemalige Lakers-Spieler posteten über Social Media, dass der Titel ein Andenken an Bryant sei.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Kobe Bryant hatte in seiner gesamten, 20 Jahre andauernden Karriere für die Lakers gespielt, 1996 gab er nach dem Draft sein Debüt für die Franchise. Die "Black Mamba" gewann insgesamt fünf Meisterschaften und erzielte 33.643 Punkte in der NBA.