LeBron James stellt Rekord nach All-NBA-Team-Nominierung
LeBron James stellt Rekord nach All-NBA-Team-Nominierung © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die NBA verkündet die All-NBA-First, Second- und Third-Teams und LeBron James stellt dabei einen neuen Rekord auf.

Anzeige

Der nächste Rekord für LeBron James!

Der Superstar der Los Angeles Lakers wurde von der National Basketball Association in seiner 17. Saison zum 16. Mal in ein All-NBA-Team gewählt.

Anzeige

Damit übertraf er die bisherige Bestmarke der Hall-of-Famer Tim Duncan, Kobe Bryant und Kareem Abdul-Jabbar (alle 15 Mal).

James wurde zusammen mit Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks), James Harden (Houston Rockets), Luka Doncic (Dalles Marvericks) und Anthony Davis (L.A. Lakers) ins All-NBA-First-Team gewählt.

In der Regular Season legte der 35-Jährige 25,3 Punkte auf, schnappte sich 7,8 Rebounds und verteilte als Forward starke 10,2 Assists (jeweils pro Spiel), womit er zum ersten Mal bester Passgeber der Liga wurde.

Meistgelesene Artikel

LeBron greift nach seinem vierten Meisterschaftsring

Mit den Lakers steht er nun im Western-Conference-Finale gegen die Denver Nuggets und will in die NBA-Finals, um sich seinen vierten Championship-Ring zu krallen.

Es wäre der erste mit den Lakers - zuvor wurde der "King" mit den Miami Heat zweimal und mit den Cleveland Cavaliers einmal Meister.

Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Ins All-NBA-Second-Team wurden Chris Paul (Oklahoma City Thunder), Damian Lillard (Portland Trailblazers), Pascal Siakam (Toronto Raptors), Kawhi Leonard (L.A. Clippers) und Nikola Jokic (Denver Nuggets) gewählt.

Das All-NBA-Third-Team formieren Ben Simmons (Philadelphia 76ers), Russell Westbrook (Houston Rockets), Jayson Tatum (Boston Celtics), Jimmy Butler (Miami Heat) und Rudy Gobert (Utah Jazz).