Einige große Stars werden bei der Fortsetzung der NBA-Saison nicht dabei sein
Einige große Stars werden bei der Fortsetzung der NBA-Saison nicht dabei sein © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

München - Ab 30. Juli setzt die NBA ihre Saison in einem speziellen Format in Disney World fort. Einige Spieler wollen oder können nicht dabei sein. SPORT1 stellt sie vor.

Anzeige

Die Stars, die den NBA-Restart verpassen, zum Durchklicken:

Die Nächsten bitte: In DeAndre Jordan und Spencer Dinwiddie wurden weitere NBA-Profis positiv auf das Coronavirus getestet.

Die Liste möglicher Ausfälle wird vor dem geplanten Restart der NBA-Saison 2019/20 in Disney World in Orlando/Florida somit immer länger.

Anzeige

Auch die Teilnahme des Deutschen Dennis Schröder ist fraglich.

Um mögliche Ausfälle zu kompensieren, dürfen die Teams ihren Kader für die finale Saisonphase noch einmal verstärken. Einige haben das bereits getan.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

SPORT1 zeigt die NBA-Stars, die nicht mehr auflaufen werden und wer sie ersetzen könnte.