Michael Finley (r.) und Dirk Nowitzki spielten bis 2005 bei den Dallas Mavericks zusammen
Michael Finley (r.) und Dirk Nowitzki spielten bis 2005 bei den Dallas Mavericks zusammen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Ein langjähriger Teamkollege von Dirk Nowitzki ist bei den Chicago Bulls im Gespräch. Die Traditionsfranchise baut aktuell ihr Front Office um.

Anzeige

Wechselt eine Legende der Dallas Mavericks zu den Chicago Bulls?

Wie mehrere US-Medien berichten, ist Michael Finley ein Kandidat für den vakanten Posten des General Managers bei der Traditionsfranchise. Es soll bereits Gespräche gegeben haben.

Anzeige

Finley ist in Chicago geboren, verbrachte seine vergangenen sieben Jahre aber im Front Office der Dallas Mavericks.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Flick, mehr als nur ein Trainer
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    RB dreht torreiche Partie in Köln
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Coutinho "hat Willen, zu bleiben"
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Popovich attackiert "Zerstörer" Trump
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Dann könnte Bayern Meister werden

Bei den Texanern reifte der frühere Flügelspieler auch zum NBA-Star heran. Zwischen 1996 und 2005 spielte Finley lange an der Seite von Dirk Nowitzki bei den Mavs, nachdem er zuvor ein Jahr bei den Phoenix Suns unter Vertrag gestanden hatte. Gemeinsam mit Steve Nash und Nowitzki bildete Finley die "Big Three".

2005 wechselte der zweimalige All-Star zu den San Antonio Spurs, ehe er 2010 seine Karriere bei den Boston Celtics ausklingen ließ.

Arturas Karnisovas, der neue Vizepräsident der Chicago Bulls für Basketballangelegenheiten, versucht schnell, sich ein kompetentes Team aufzubauen. Der bisherige Vize-Präsident John Paxson wurde zuletzt entlassen, auch General Manager Gar Forman von seinen Aufgaben entbunden.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Finley, der 2007 mit den Spurs NBA-Champion wurde, hat aktuell denselben Job wie Karnisovas bei den Mavericks inne.