Lesedauer: 3 Minuten

Die Los Angeles Lakers wollen im Kampf um Platz 1 im Westen nach der Niederlage in Memphis wieder zurück in die Erfolgsspur finden, treffen aber auf den Super-Rookie.

Anzeige

Die NBA läutet die heiße Phase der Regular Season ein.

Zwei Drittel der Regular Season sind absolviert und der Kampf um die Playoffs-Plätze ist im vollen Gange. Im Osten sind die Milwaukee Bucks bereits souverän für die Playoffs qualifiziert. Dahinter liefern sich aber gleich fünf Teams ein Rennen um die besten Plätze. (SERVICE: Die Tabelle der NBA)

Anzeige

Im Westen scheinen sich die Los Angeles Lakers absetzen zu können. Aber auch die Denver Nuggets und Los Angeles Clippers haben den begehrten Platz an der Sonne noch nicht aus den Augen verloren. Auch sonst kann noch kein Team sicher für die Playoffs planen.

Die Fans dürfen sich also auf Action bis zum letzten Spiel freuen, bevor die ersten Ansetzungen der Post Season feststehen.

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben| ANZEIGE

Die Deutschen in der NBA und Top-Spiel LIVE

Für die deutschen NBA-Fans wog der Rücktritt von Dirk Nowitzki nach 21 Jahren bei den Dallas Mavericks - gekrönt mit dem Titel 2011 - schwer. Aber mit Dennis Schröder (Oklahoma City Thunder), Maximilian Kleber (Dallas Mavericks), Daniel Theis (Boston Celtics), Moritz Wagner und Isaac Bonga (beide Washington Wizards) sowie Isaiah Hartenstein (Houston Rockets) stehen derzeit immer noch sechs deutsche Profis in der NBA unter Vertrag.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Irres Comeback des Schalke-Keepers?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Eberl wundert sich über Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Flick über Kimmich-Comeback
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Grosjean spricht über Feuer-Unfall
  • Int. Fussball / La Liga
    5
    Int. Fussball / La Liga
    Ramos beruft Krisensitzung ein

SPORT1+ und DAZN übertragen regelmäßig Top-Spiele und Partien mit Beteiligung deutscher Spieler LIVE. Alle Partien können mit dem League Pass der NBA verfolgt werden.

Dazu bleiben Sie im SPORT1-Liveticker über alle Partien auf dem Laufenden.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Die Topspiele & Partien der Deutschen in der 19. Woche der NBA

Dienstag, 25. Februar

Philadelphia 76ers - Atlanta Hawks 129:112
Washington Wizards - Milwaukee Bucks 134:137 n. V.
Brooklyn Nets - Orlando Magic 113:115
Houston Rockets - New York Knicks 123:112
Dallas Mavericks - Minnesota Timberwolves 139:123
Los Angeles Clippers - Memphis Grizzlies 124:97

Mittwoch, 26. Februar:

Toronto Raptors - Milwaukee Bucks 97:108
Chicago Bulls - Oklahoma City Thunder 122:124
Los Angeles Lakers - New Orleans Pelicans 118:109 
Portland Trail Blazers - Boston Celtics 106:118 

Donnerstag, 27. Februar:

Cleveland Cavaliers - Philadelphia 76ers 108:94
Washington Wizards - Brooklyn Nets 110:106
San Antonio Spurs - Dallas Mavericks 103:109
Houston Rockets - Memphis Grizzlies 140:112
Phoenix Suns - Los Angeles Clippers 92:102
Utah Jazz - Boston Celtics 103:114

Freitag, 28. Februar:

Philadelphia 76ers - New York Knicks 115:106
Oklahoma City Thunder - Sacramento Kings 112:108
Golden State Warriors - Los Angeles Lakers 86:116

Samstag, 29. Februar:

Miami Heat - Dallas Mavericks 126:118
Milwaukee Bucks - Oklahoma City Thunder 133:86
New Orleans Pelicans - Cleveland Cavaliers 116:104
Los Angeles Clippers - Denver Nuggets 132:103

Sonntag, 1. März:

Miami Heat - Brooklyn Nets 116:113
Memphis Grizzlies - Los Angeles Lakers 105:88
Boston Celtics - Houston Rockets 110:111 n.V.
Minnesota Timberwolves - Dallas Mavericks (21.30 Uhr)
Los Angeles Clippers - Philadelphia 76ers (21.30 Uhr)

Montag, 2. März:

Denver Nuggets - Toronto Raptors (0 Uhr)
New Orleans Pelicans - Los Angeles Lakers (2 Uhr)
Golden State Warriors - Washington Wizards (2.30 Uhr)