Jakob Pöltl stand gegen die Clippers kurz unfreiwillig im Fokus
Jakob Pöltl stand gegen die Clippers kurz unfreiwillig im Fokus © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Jakob Pöltl sorgt im Staples Center für Begeisterung. Der Österreicher wird eingewechselt und bemerkt erst auf Hinweis seiner Teamkollegen, dass er kein Trikot trägt.

Anzeige

Der Österreicher Jakob Pöltl hat in der NBA für jede Menge Lacher gesorgt. Im Spiel seiner San Antonio Spurs bei den Los Angeles Clippers (105:108) lief der Basketballer bei der Einwechslung ohne Trikot auf.

Als ihn seine Teamkollegen darauf aufmerksam machten, ging der Wiener zurück in die Kabine. Er hatte vergessen, es anzuziehen, trug aber immerhin ein schwarzes Untershirt.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / DFB-Team
    1
    Fussball / DFB-Team
    Schweinsteiger kann Löw gefährden
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    DFB-Rückkehr? Hummels wird deutlich
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Klopp: Rührende Botschaft an van Dijk
  • SPORT1 VIP Loge
    4
    SPORT1 VIP Loge
    Contentos Frau hilft Bayern-Talenten
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    F1-Teamchef bricht Lanze für Vettel

Spieler, Fans, Schiedsrichter, alle mussten im Staples Center lachen. 

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Selbst Spurs-Trainerlegende Gregg Popovich amüsierte die kuriose Szene am Spielfeldrand sehr. Center Pöltl dürfte damit ein Platz in der Sendung "Shaqtin' a Fool" sicher sein.

Darin präsentiert NBA-Legende Shaquille O'Neal wöchentlich die größten Missgeschicke aus der nordamerikanischen Profiliga.