Lesedauer: 2 Minuten

Der Dreier-Contest wird erst mit dem allerletzten Wurf zu Gunsten von Buddy Hield entschieden. Der Sieger der Skills-Challenge wird von Wettquoten motiviert.

Anzeige

Neben einem spektakulären Dunking-Contest, bot auch der Dreier-Contest in der NBA Spannung pur. 

Im Duell der Scharfschützen Buddy Hield (Sacramento Kings) und Devin Booker (Phoenix Suns) brauchte es den 108. und entscheidenden Wurf, um einen Sieger zu ermitteln. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

In der ersten Runde hatten Hield und Booker jeweils 27 Punkte erzielt und zogen damit als Führende ins Finale ein. Davis Bertans von den Washington Wizards folgte dem Duo mit 26 Punkten, spielte aber anschließend keine Rolle. 

Letzter Wurf macht Hield zum Sieger

So legte Booker vor und kam erneut auf 26 Punkte. Hield hatte die Chance zum kontern und musste von den letzten fünf Bällen vier verwandeln. Die ersten drei Würfe fanden den Weg durch die Reuse, den vierten verpasste Hield. Es kam alles auf den fünften Wurf an, der Hield schließlich zum Sieger machte. 

"Ich dachte, ich höre den Hallensprecher, der sagte ich hätte 25 oder 26", sagte Hield. "Ich wusste, dass Devin 26 hatte, also musste ich einen mehr machen, um ihn zu schlagen. Ich war fokussiert." Booker verpasste damit ein Happy-End seines All-Star-Märchens, nachdem er zunächst nicht berücksichtigt wurde. Erst durch die Verletzung von Damian Lillard rückte der Suns-Star nach und verpasste aber knapp die Titelverteidigung im Dreier-Contest.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Den dritten Wettbewerb, die Skills-Challenge, gewann Center Bam Adebayo von den Miami Heat. 

Wettquoten als Motivation für NBA-Star

Nach seinem Triumph widmete er die Trophäe seiner Mutter, die sich gegen alle Widerstände durchgekämpft hatte. Im Finale setzte er sich gegen Big-Man-Kollege Domantas Sabonis von den Indiana Pacers durch. Er ist damit der dritte Big Man in den vergangenen fünf Jahren, der diese Trophäe einheimste.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / Premier League
    1
    Int. Fussball / Premier League
    Rätsel um Uniteds 40-Millionen-Mann
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Das Geheimnis hinter Sanés Traumtor
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Schalkes Riether: "Das ist der Tod"
  • Motorsport / Formel 1
    4
    Motorsport / Formel 1
    Attentat? Rennkommisar abgereist
  • Int. Fussball
    5
    Int. Fussball
    "Wie als Junge": Ajax feiert Traoré

Als Motivation nahm Adebayo dabei die Wettquoten, die ihn als Schlusslicht sahen: "Ich las einen Tweet, dass ich bei den Wettanbietern der letzte in dieser Challenge bin. Also wer auf mich setzte, ich hoffe ihr habt euer Geld bekommen."