Rekordmann: Vince Carter (r.) geht in seine 22. NBA-Saison
Rekordmann: Vince Carter (r.) geht in seine 22. NBA-Saison © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Vince Carter wird Rekordspieler der NBA. Der 42-Jährige unterschreibt einen neuen Vertrag bei den Atlanta Hawks und geht so in seine 22. Saison.

Anzeige

Vince Carter hat bei den Atlanta Hawks für die kommende Saison unterschrieben und wird damit in der NBA zum Rekordspieler.

Als erster Akteur geht der 42-Jährige im Herbst in seine 22. Spielzeit, damit lässt Carter unter anderem Dirk Nowitzki hinter sich.

Anzeige

NBA-Rekordmann: Carter überflügelt Nowitzki

Nowitzki (41) hatte seine Karriere im April nach 21 Spielzeiten bei den Dallas Mavericks beendet, auch Robert Parish (66), Kevin Willis (57) und Kevin Garnett (43) waren über einen so langen Zeitraum in der Liga aktiv. 

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Carter ist zudem der erste NBA-Profi, der in vier Dekaden aufläuft. Der US-Amerikaner, der nach seinem Debüt bei den Toronto Raptors in der Saison 1998/99 als "Air Canada" berühmt wurde, spielte für acht verschiedene NBA-Klubs.

Von 2011 bis 2014 spielte er an Nowitzkis Seite in Dallas. Die weiteren Stationen neben Atlanta hießen New Jersey Nets (heute Brooklyn Nets), Orlando Magic, Phoenix Suns, Memphis Grizzlies und Sacramento Kings.