Steph Curry, Golden State Warriors
Steph Curry, Golden State Warriors © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/iStock
Lesedauer: 2 Minuten

München - Kevin Durant, Andre Iguodala weg und Klay Thomspn verletzt. Die Ära des Superteams ist vorbei, aber die Golden State Warriors bleiben gefährlich. Der Teamcheck.

Anzeige

Durant weg, Thompson verletzt - Kadercheck der Golden State Warriors zum Durchklicken:

Vor einem Jahr war noch alles gut: Die Golden State Warriors feierten in Cleveland gegen LeBron James ihren dritten Meistertitel in vier Jahren. Alle Experten waren sich einig: dieses Team könnte die größte Dynastie aller Zeiten werden. Andre Iguodala, Klay Thompson, Stephen Curry, Draymond Green and Kevin Durant bildeten ein fantastisches Lineup.

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Nur ein Jahr später sind die Warriors in den Finals am Boden. Durant reißt sich die Achillessehne, Thompson das Kreuzband (Bild) und die Finals gehen gegen Kawhi Leonards Toronto Raptors verloren - der Anfang vom Ende des Superteams.

Einige Wochen später schockiert Durant mit seinem Wechsel nach Brooklyn die NBA, der ehemalige Finals-MVP und "Glue Guy" des Kaders Iguodala muss aus finanziellen Gründen nach Memphis verschifft werden. Thompson wird den Großteil der kommenden Saison verpassen. Droht nun der Komplett-Absturz? SPORT1 macht den Check.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Darum wackelt die Bayern-Abwehr so
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Entscheidet sich Karius' Zukunft?
  • Fussball / Europa League
    3
    Fussball / Europa League
    Bosz kritisiert Schiri trotz Sieg
  • Int. Fussball
    4
    Int. Fussball
    Gerrard empfiehlt sich als Klopp-Erbe
  • US-Sport / NBA
    5
    US-Sport / NBA
    Rookie mit 29! Kann das klappen?