Die größten Einbrüche der NBA-Geschichte
Die größten Einbrüche der NBA-Geschichte © SPORT1-Montage/Getty Images/dpa Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten

München - Die Dallas Mavericks verspielen gegen die Toronto Raptors einen Mega-Vorsprung. Das Peinlich-Podium verpassen sie aber knapp. SPORT1 zeigt die größten Einbrüche.

Anzeige

Die größten NBA-Einbrüche und Comebacks zum Durchklicken:

Das gab es in diesem Jahrzehnt noch nie!

Die Dallas Mavericks erspielen sich im 3. Viertel eine 30-Punkte-Führung gegen NBA-Champion Toronto Raptors. Was danach folgt, geht in die Geschichte ein.

Anzeige

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Angeführt von Kyle Lowry spielen sich die Raptors in einen Rausch, während den Mavs um Star-Spieler Kristaps Porzingis nichts mehr gelingt.

Die Raptors drehen die Partie am Ende tatsächlich noch und jubeln über einen verrückten Sieg

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Das Peinlich-Podium verpassen die Mavs mit ihrem Einbruch aber einmal mehr hauchdünn SPORT1 zeigt die größten Einbrüche der NBA-Geschichte.