NBA: LeBron James mit großspuriger Aussage über Ost-Teams nach Trades
LeBron James spricht über die Trades der Ost-Teams © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

LeBron James von den Los Angeles Lakers hat die Trades der Ost-Teams genau verfolgt und lässt sich zu einer großspurigen Aussage hinreißen.

Anzeige

Lakers-Star LeBron James hat sich über das abgelaufene Tradefenster der NBA geäußert und sich dabei zu einer großspurigen Aussage hinreißen lassen.

Vor allem die Top-Teams des Ostens haben sich hochkarätig verstärkt. So holten sich die Philadelphia 76ers Tobias Harris von den Los Angeles Clippers, die Toronto Raptors verstärkten sich mit Marc Gasol und die Milwaukee Bucks holten Dreier-Schütze Nikola Mirotic.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Trikots kaufen - hier geht es zum Shop

"Die Top-Teams im Osten versuchen alles in Richtung Titel. Toronto legt alles rein, Milwaukee versucht alles. Philly. Auch Boston glaubt daran, es zu schaffen. Sie wissen, dass sie nicht mehr nach Cleveland müssen", sagte James der US-Website The Athletic.

James macht großspurige Ansage

Er wurde noch deutlicher: "Jeder im Osten denkt, er kann es in die Finals schaffen, weil sie mich nicht mehr schlagen müssen."

James kehrte der Eastern Conference vor der laufenden Saison den Rücken und ging zu den Los Angeles Lakers in die Western Conference. Die Kalifornier bemühten sich um Anthony Davis von den New Orleans Pelicans, konnten aber letztlich kein zufriedenstellendes Angebot abgeben.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben

Aktuell kämpfen James und Co. um den Einzug in die Playoffs. Die Lakers rangieren in der Western Conference mit einer Bilanz von 28:27 nur auf Platz zehn.

Meistgelesene Artikel
  • Jerome Boateng (l.) feierte die Meisterschaft auf dem Feld in erster Linie mit seinem Nachwuchs
    1
    Fussball / Bundesliga
    Deshalb feierte Boateng nicht mit
  • Stefan Effenberg kritisiert den Umgang der Bayern-Bosse mit Niko Kovac
    2
    Fussball / Bundesliga
    Doppelpass: Kritik an Bayern-Bossen
  • Damir Canadi soll neuer Trainer des 1. FC Nürnberg werden
    3
    Fußball / Bundesliga
    Nürnberg findet neuen Cheftrainer
  • Die Spieler des FC Bayern feierten zusammen am Nockherberg
    4
    Fußball / Bundesliga
    So lief die Meisterfeier der Bayern
  • Niko Kovac hat mit dem FC Bayern die Deutsche Meisterschaft geholt
    5
    Fußball / Bundesliga
    Eigentlich ist Kovac unfeuerbar