Russel Westbrook (m.) zeigte gegen die Pelicans eine überragende Vorstellung
Russel Westbrook (m.) zeigte gegen die Pelicans eine überragende Vorstellung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Oklahoma City - Russell Westbrook setzt seine gigantische Saison bei den Oklahoma City Thunder fort: Im Spiel gegen die Pelicans gelingt ihm das nächste Triple-Double.

Anzeige

Die nächste Show für Russell Westbrook: Der 30-Jährige lieferte in der Partie seiner Oklahoma City Thunder gegen die New Orleans Pelicans das nächste Triple-Double. In der aktuellen Saison gelang ihm das nun schon 15 Mal in 40 Spielen.

Westbrook kam auf 23 Punkte, 17 Rebounds und 15 Assists, dazu gelangen ihm zwei Steals. OKC gewann am Ende 122:116, vor allem aufgrund eines starken zweiten Viertels. Die Pelicans kamen zwar sogar noch einmal bis auf fünf Punkte heran, dann sorgte Paul George jedoch für den Sieg. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Anzeige

Der 28-Jährige erzielte 23 Punkte und elf Rebounds. Dennis Schröder durfte sich über zehn Punkte und fünf Assists freuen.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

Lakers verlieren gegen Timberwolves

Die Phoenix Suns verloren gegen die Portland Trail Blazers mit 106:120. Damian Lillard war mit 24 Punkten, drei Rebounds und drei Assists Top-Scorer der Trail Blazers.

Die Minnesota Timberwolves setzten sich gegen die Los Angeles Lakers, die weiterhin ohne LeBron James antreten müssen, mit 120:105 durch. Rajon Rondo, der zuletzt aufgrund einer Handverletzung fehlte, war wieder einsatzbereit und half den Lakers direkt mit 13 Assists aus. Brandon Ingram erzielte die meisten Punkte für L.A. (20).

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben

Moritz Wagner spielte insgesamt fünf Minuten.