James Harden steuerte 47 Punkte zum Sieg der Houston Rockets bei
James Harden steuerte 47 Punkte zum Sieg der Houston Rockets bei © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Gegen die Utah Jazz ist einmal mehr Verlass auf James Harden. Der Superstar führt die Rockets zum Sieg, darf sich dabei aber auch bei den Referees bedanken.

Anzeige

Die Houston Rockets feierten in der NBA einen knappen 102:97-Erfolg gegen die Utah Jazz. Überragender Mann auf dem Parkett war einmal mehr James Harden mit 47 Punkten.

Bereits gegen die Los Angeles Lakers zeigte er mit 50 Punkten, warum er der Superstar der Houston Rockets ist. Danach war er beim 105:97-Erfolg über die Memphis Grizzlies der Matchwinner - und jetzt auch gegen die Utah Jazz. (Service: Zum NBA-Datencenter auf SPORT1)

Anzeige

Der 29-Jährige stand 41 Minuten auf dem Parkett und sorgte für 47 Punkte. Dabei war seine Wurfquote alles andere als überragend. Lediglich 14 von 31 Versuchen (4 von 12 Dreier) fanden den Weg durch das Netz. Aber von der Freiwurflinie zeigte Harden einmal mehr starke Nerven. 15 von 16 Würfen von der Linie verwandelte er.

Schrittfehler von Harden wird nicht geahndet

Allerdings hatte die Gala auch einen Makel. Wenige Sekunden vor Schluss bekam er beim Stand von 97:94 drei Freiwürfe zugesprochen, nachdem er von Ricky Rubio bei einem Distanzwurf gefoult wurde. Zuvor aber hatte er sich einen klar ersichtlichen Schrittfehler geleistet, der von den Referees nicht geahndet wurde.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NBA-Trikots kaufen - hier geht es zum Shop

Nachdem er zwei von drei Freiwürfen verwandelt hatte, machte er mit einem Dreier zum Endstand den Sieg perfekt. 

Die Jazz hatten zwei Minuten vor Schluss ausgeglichen.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben

Für die Houston Rockets war es in dieser Saison der erste Sieg über die Jazz. Die beiden vorherigen Aufeinandertreffen gingen verloren. Mit einer Bilanz von 15:14-Siegen stehen die Rockets zwar noch außerhalb der Playoff-Plätze, bleiben aber an den auf Rang acht liegenden Memphis Grizzlies dran.