Moritz Wagner zeigte in den ersten Spielen für die Lakers gute Leistungen
Moritz Wagner zeigte in den ersten Spielen für die Lakers gute Leistungen © dpa

In seinen ersten Spielen für die Los Angeles Lakers zeigt Moritz Wagner starke Leistungen. Gegen die Chicago Bulls trumpft der Deutsche erneut groß auf.

Es läuft derzeit einfach rund für Moritz Wagner.

Während der Summer League wartet der Neuzugang der Los Angeles Lakers regelmäßig mit starken Leistungen auf. Beim 69:60-Sieg der Lakers gegen die Chicago Bulls gelangen dem 21-Jährigen acht Punkte, 14 Rebounds, drei Steals und zwei Blocks.

Vor allem die acht Zähler kamen teils spektakulär zu Stande. Unter anderem gelangen ihm mehrere spektakuläre Dunkings.

26 Minuten stand Wagner auf dem Feld, auch sein deutscher Teamkollege Isaac Bonga kam zum Einsatz. Dieser stand 16 Minuten auf dem Parkett und kam auf vier Punkte und drei Rebounds.

Topscorer bei den Lakers war Josh Hart mit 19 Zählern. Für das künftige Team von LeBron James war es bereits der zweite Sieg in Folge.

Hartenstein überzeugt bei Houston

Überzeugt mit seiner Leistung hat auch Isaiah Hartenstein. Der deutsche Big kam in 19 Minuten Spielzeit für die Houston Rockets auf zwölf Punkte, sieben Rebounds und zwei Blocks. Bei seinen neun Freiwurf-Versuchen landete der Ball achtmal im Korb. 

Gegen die Golden State Warriors gelang den Rockets ein 87:81-Erfolg.