Sowohl in der Eastern als auch in der Western Conference geht es in ein entscheidendes siebtes Spiel um den Einzug ins NBA-Finale. Die Spannung ist so groß wie lange nicht.

Spannender geht es nicht: Sowohl in der Eastern Conference als auch im Westen gehen beide Conference Finals in der NBA in das entscheidende siebte Spiel. (Die NBA-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US )

In der Nacht auf Sonntag glichen die Golden State Warriors die Serie gegen die Houston Rockets aus, im Osten steht es zwischen Boston und Cleveland ebenfalls 3:3. (Ergebnisse und Spielplan der NBA-Playoffs)

Letztmals gingen 1979 beide Halbfinals in ein Entscheidungsspiel: Damals setzten sich die Washington Bullets mit 4:3 gegen die San Antonio Spurs durch, die Seattle SuperSonics rangen die Phoenix Suns ebenfalls mit 4:3 nieder. Das Finale war dann eine klare Sache, die SuperSonics setzten sich mit einem 4:1-Sieg die Krone auf.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass" - Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Wiederauflage der letzten Jahre?

So weit sind die vier Top-Teams dieser Saison noch nicht. Für sie stehen zunächst die entscheidenden Conference-Finals an. 

Im Finale könnte es übrigens zum vierten Mal in Folge Golden State Warriors gegen Cleveland Cavaliers heißen. 2017 setzten sich die Warriors mit 4:1 durch.

(DAZN zeigt die NBA-Playoffs live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Die verbliebenen Spiele steigen in der Nacht zu Montag (Boston - Cleveland, 2.30 Uhr LIVESCORES) und Dienstag (Houston - Golden State, 3 Uhr LIVESCORES).

Die NBA Finals beginnen am 31. Mai.