Golden State Warriors v Minnesota Timberwolves
Draymond Green jagt den Golden State Warriors den nächsten Schreck ein © Getty Images

Die Golden State Warriors müssen mit Curry, Durant und Thompson auf drei ihrer All Stars verzichten. Gegen die San Antonio Spurs verletzt sich der vierte.

Die Golden State Warriors mussten gegen die San Antonio Spur ihren nächsten Verletzungs-Schock überstehen. Nach Steph Curry, Kevin Durant und Klay Thompson verletzte sich mit Draymond Green ein weiterer All Star (SERVICE: Spielplan der NBA).

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Bei der 75:89 (41:49)-Niederlage in San Antonio musste Green in der zweiten Hälfte mit einer Verletzung an der Hüfte ausgewechselt werden, nachdem er ein Knie von Spurs-Spieler Danny Green abbekommen hatte (SERVICE: Tabelle der NBA).

Danach litt der Power Forward der Warriors an " ständigen, nervenden Schmerzen", wie er sagte. Nach dem Spiel gab Green aber Entwarnung: "Ich glaube, es ist gerade einfach auf der Spitze, aber es hat sich schon etwas beruhigt, seit es passiert ist."

Einen längeren Ausfall befürchtet er nicht. "Es ist nicht so schlimm", sagte Green.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)