Miami Heat v Washington Wizards
Miami Heat v Washington Wizards © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der Dreh- und Angelpunkt von Überraschungs-Team Miami rückt für den verletzten Kevin Love ins Aufgebot für das All-Star Game.

Anzeige

Die NBA hat einen Ersatz für den verletzten Kevin Love fürs All-Star Game gefunden.

Miamis Topscorer Goran Dragic wird für den Cavs-Star ins Aufgebot von Team LeBron rutschen.

Anzeige

Der Slowene ist mit 17,0 Punkten und 4,8 Assists pro Spiel nicht nur der Topscorer der Heat, sondern auch der beste Vorlagen-Geber.

Dragic spielt seit 2008 in der NBA, lief vor seinem Engagement in Miami bereits für die Phoenix Suns und Houston Rockets auf. Mit der slowenischen Nationalmannschaft gewann der 31-Jährige im Vorjahr die Europameisterschaft.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Love hatte sich im Spiel gegen die Detroit Pistons die Mittelhand gebrochen und fällt mindestens zwei Monate aus.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)