Warriors-Star Stephen Curry zeigte gegen die Boston Celtics eine Galavorstellung
Warriors-Star Stephen Curry zeigte gegen die Boston Celtics eine Galavorstellung © Getty Images

Im Topspiel der NBA kommt es zwischen den Topstars beider Teams zu einem Wurf-Duell. Superstar Steph Curry entscheidet die Partie am Ende zugunsten der Warriors.

Am Samstagabend kam es in Kalifornien zum absoluten Kracher-Duell in der NBA. Der Tabellenführer der Western Conference, die Golden State Warriors, empfing sein Pendant aus dem Osten, die Boston Celtics. 

Und die Partie in der Oracle Arena ließ bei den Fans wahrlich keine Wünsche offen. Mit 109:105 sicherten sich die Warriors den Sieg im prestigeträchtigen Duell. Während der Partie entwickelte sich ein wahres Wurf-Duell zwischen den Superstars beider Teams - Steph Curry auf der einen, Kyrie Irving auf der anderen Seite.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Am Ende stach auch hier der Warriors-Star (49 Punkte) seinen Kontrahenten, der am Ende 37 Zähler aufzuweisen hatte, aus. Curry zeigte vor allem in den letzten beiden Minuten, warum er für sein Team unverzichtbar ist. In den letzten 102 Sekunden erzielte der Guard in einer engen Partie 13 Punkte und trug maßgeblich zum Erfolg seines Teams bei.

Theis überzeugt bei Kurzeinsatz

Unterstützung erhielt Curry vor allem von Draymond Green, dem mit 15 Zählern und elf Rebounds genauso ein Double-Double gelang wie Al Horford auf der anderen Seite (15 Punkte, 13 Rebounds). Kevin Durant kam beim Sieger auf 20 Punkte und neun Rebounds.

Der deutsche Nationalspieler Daniel Theis zeigte für die Gäste in seinen zwölf Minuten Einsatzzeit eine gute Leistung, verwandelte seinen einzigen Feldwurf von jenseits der Dreierlinie und brachte es am Ende auf drei Punkte, drei Assists und zwei Rebounds.

Celtics zu Beginn noch in Führung

Nach dem ersten Viertel hatten die Celtics noch einen Vorsprung von zehn Punkten, auch zur Pause lagen die Gäste noch mit vier Punkten in Front, ehe im dritten Viertel (30:19) die Hausherren anzogen und angeführt von einem starken Curry die Wende herbeiführten.

Alle Highlights aus der NBA gibt es wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Mit dieser Vorstellung untermauerte das Team von Trainer Steve Kerr seinen Anspruch auf den nächsten NBA-Titel. In der nächsten Partie geht es für die Warriors zu den Utah Jazz (Spielplan und Ergebnisse der NBA).

Die Boston Celtics mussten mit der Niederlage gegen die Warriors bereits die fünfte Pleite im sechsten Spiel einstecken (Alle Tabellen der NBA im Überblick).

Weiterlesen