Daniel Theis von den Boston Celtics sammelte acht Punkte und drei Rebounds
Daniel Theis von den Boston Celtics sammelte acht Punkte und drei Rebounds © Getty Images

Der NBA-Rekordchampion verbessert gegen Denver seinen Punkterekord in dieser Spielzeit und kehrt in die Erfolgsspur zurück. Auch Daniel Theis hat seinen Anteil.

Die Boston Celtics haben in der NBA nach der überraschenden Niederlage gegen die Chicago Bulls wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. (SERVICE: Spielplan der NBA)  

Gegen die Denver Nuggets verbesserte das Team des deutschen Nationalspielers Daniel Theis seinen Punkterekord in dieser Spielzeit und feierte einen 124:118-Sieg.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Die Celtics bleiben mit dem Sieg die Nummer 1 im Osten, die Nuggets stehen im Westen nach wie vor auf einem Playoff-Rang.

Theis lieferte in 18 Minuten Spielzeit eine solide Leistung ab und kam auf acht Punkte sowie drei Rebounds.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

NBA-Rekordchampion hatte in Superstar Kyrie Irving mit 33 Punkten und sieben Assists seinen besten Spieler. Die Niederlage der Nuggets konnten selbst 36 Punkte von Gary Harris nicht verhindern.