Dirk Nowitzki spielt seine 20. Saison in der NBA
Dirk Nowitzki spielt seine 20. Saison in der NBA © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Mavericks dürfen gegen Memphis endlich wieder jubeln. Harrison Barnes erlöst die Texaner in letzter Sekunde. Nowitzki und Kleber stehen in der Startaufstellung.

Anzeige

Was für ein Finale einer furiosen Aufholjagd: Harrison Barnes hat den vierten Saisonsieg der Dallas Mavericks mit einem wilden Dreier in allerletzter Sekunde gerettet.

Die Referees mussten zweimal hinschauen, aber Barnes hatte seinen Buzzerbeater zum 95:94 (39:56) gerade noch vor Ablauf der Spielzeit abgesetzt. Der Dreier fiel mit Brett, das Spiel war gedreht.

Anzeige

Denn gegen die Memphis Grizzlies verschliefen die Mavericks - wie schon so oft in dieser Saison - völlig den Start. Zur Halbzeit liefen die Texaner, bei denen neben Dirk Nowitzki auch zum vierten Mal in Folge Maxi Kleber in der Startaufstellung stand, bereits einem 17-Punkte-Rückstand (39:56) hinterher.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Mavericks starten Aufholjagd

Doch dann starte der Champion von 2011 das große Comeback: Im dritten Viertel überrollten Nowitzki und Co. die Grizzlies, die zuvor fünf Niederlagen in Folge hatten einstecken müssen, und gingen sogar mit einer knappen Führung (74:72) in den Schlussabschnitt, in dem letztlich Barnes für die spektakuläre Entscheidung sorgte.

Der Small Forward war mit 22 Punkten auch Topscorer der Partie. Dazu konnten sich die Mavericks auf Rookie Dennis Smith Jr. verlassen, der 17 Punkte auflegte.

Nowitzki und Kleber spielten solide. Der Alt-Star trug mit 13 Punkten und acht Rebounds zum Erfolg bei. NBA-Rookie Kleber kam in 13 Minuten Einsatzzeit auf sechs Punkte und drei Rebounds. (Spielplan und Ergebnisse der NBA)

Trotz des vierten Sieges rangieren die Mavericks weiter am Tabellenende der Western Conference. Mit nur mehr einem Sieg Rückstand auf den Vorletzten Sacramento, der im Duell der Top-Rookies De'Aaron Fox und Lonzo Ball gegen die Los Angeles Lakers seinen fünten Saisonsieg feierte, erscheint langsam aber wieder Licht am Ende des Tunnels für Nowitzki und Co.

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)