Dennis Schröder steht mit den Hawks auf dem letzten Rang im Osten
Dennis Schröder steht mit den Hawks auf dem letzten Rang im Osten © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dennis Schröder fällt weiterhin aus. Die Atlanta Hawks verzichten gegen Chicago auf den Point Guard.

Anzeige

Nationalspieler Dennis Schröder (24) muss in der NBA wegen seiner Fußverletzung weiter pausieren. Der Point Guard der Atlanta Hawks trat die Reise zum Spiel bei den Chicago Bulls am Donnerstag (Ortszeit) nach Informationen der Tageszeitung Atlanta Journal-Constitution nicht mit an. Der Klub führt Schröder in der Liste der Ausfälle.

Eventuell kehrt der Braunschweiger am Freitag beim ersten Heimspiel der Saison gegen die Denver Nuggets zurück. Schröder hatte sich am vergangenen Sonntag im Spiel bei den Brookyln Nets (104:116) verletzt.

Anzeige

(Alles zur NBA in Fastbreak am Donnerstag, 18 Uhr im TV auf SPORT1)

Beim Zug zum Korb landete der Spielmacher unglücklich auf dem Fuß seines Gegenspielers Caris LeVert und knickte um. Durch den Ausfall kommt es nicht zum deutschen Duell mit Bulls-Forward Paul Zipser.