Daniel Theis (r.) gewinnt mit den Boston Celtics gegen die New York Knicks
Daniel Theis (r.) gewinnt mit den Boston Celtics gegen die New York Knicks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Boston Celtics mit Daniel Theis feiern einen klaren Sieg gegen die New York Knicks. Daniel Theis gelingt ein neuer persönlicher Bestwert.

Anzeige

Daniel Theis hat beim Sieg der Boston Celtics gegen die New York Knicks einen neuen persönlichen NBA-Bestwert aufgestellt.

Der Deutsche kam beim 110:89-Erfolg in 21 Minuten auf elf Punkte, fünf Rebounds und zwei Blocks. Topscorer bei Boston war Jaylen Brown an seinem 21. Geburtstag mit 23 Punkten. "Das kann man nicht toppen", sagte der Topscorer der Celtics nach der Partie über seine Leistung an seinem Ehrentag. (Spielplan der NBA)

Anzeige

(DAZN zeigt die NBA live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Auch Rookie Jayson Tatum wusste mit 22 Punkten zu glänzen. Kyrie Irving kam auf 20 Punkte und sieben Assists, während Al Horford mit 13 Punkten und 13 Rebounds ein Double Double auflegte.

Alle Highlights aus der NBA gibt es ab sofort wöchentlich in "Fastbreak - Dein NBA Week Pass". Das einzige NBA-Magazin im deutschen Fernsehen

Bei den Knicks war Enes Kanter mit 16 Punkten und 19 Rebounds der überragende Mann.

Doch New York zeigte sich enttäuschend von der Dreipunkte-Linie, wo nur einer von zwölf Wurfversuchen den Weg ins Ziel fand. Auch die Wurfquote war mit 42 Prozent schwach. Nur mit ihrem ersten Korb lagen die Knicks in Führung und liefen den Rest der Partie einem deutlichen Rückstand hinterher.