Golden State Warriors Fans Gather To Watch Their Team In Game Four Against The Cleveland Cavaliers
Golden State Warriors Fans Gather To Watch Their Team In Game Four Against The Cleveland Cavaliers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ein Fan bezahlt für zwei Tickets viel Geld, um Spiel fünf der Warriors gegen die Cavs zu sehen. Es sind die teuersten Tickets in der Geschichte der NBA.

Anzeige

Den Golden State Warriors fehlt noch ein Heimsieg gegen die Cleveland Cavaliers (ab 3 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und LIVESCORES), um die NBA-Finals für sich zu entscheiden.

Das wissen auch die Fans und sind bereit, viel Geld für ein Ticket für das vielleicht entscheidende Spiel fünf in der Oracle Arena auszugeben.

Anzeige

Für zwei Karten bezahlte ein Basketball-Verrückter 133.000 Dollar (ca. 118.000 Euro) - die teuersten Tickets in der Geschichte der NBA. Das berichtet ESPN unter Berufung auf einen Verantwortlichen der Warriors. Dabei zahöte der Käufer alleine 17.000 Dollar an Gebühren. Eine andere Person legte 90.000 Dollar (ca. 80.000 Euro) für zwei Karten hin.

Im vergangenen Jahr hatte sich ein Fan zwei Tickets am Spielfeldrand für Spiel sieben der Finals 99.000 Dollar (ca. 88.000 Euro) kosten lassen.