Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks
Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Dirk Nowitzki nimmt als Kapitän am zweiten NBA-Spiel in Afrika teil. Der Superstar der Dallas Mavericks führt das Team World bei dem "historischen Event" an.

Anzeige

Dirk Nowitzki wird als Team-Kapitän am zweiten NBA-Match in Afrika teilnehmen. 

Der deutsche Superstar von den Dallas Mavericks führt bei dem Show-Duell zusammen mit Kemba Walker von den Charlotte Hornets das Team World an. 

Anzeige

Gegner wird das Team Afrika sein, dass sich aus Spielern mit afrikanischen Wurzeln zusammensetzt. Die NBA-Profis in Nowitzkis Mannschaft stammen dagegen aus dem Rest der Welt. 

Dirk Nowitzki blickte mit Vorfreude auf das Event: Ich bin begeistert, dass ich Team World beim zweiten NBA-Afrika-Spiel repräsentieren kann. Ich freue mich außerdem sehr, nach Südafrika zurückzukehren, nachdem ich dort vor acht Jahren am Camp "Basketball ohne Grenzen Afrika" teilnahm." 

Es sei großartig zu sehen, wie sich das Spiel über den Kontinent ausbreite: "Ich bin geehrt, Teil dieses historischen Events zu sein." 

Kapitäne der afrikanischen Mannschaft werden der Schweizer Thabo Sefolosha, Teamkollege von Nationalspieler Dennis Schröder bei den Atlanta Hawks und Luol Deng (Los Angeles Lakers/Südsudan) sein. Sefoloshas Eltern stammen aus Südafrika. Im August 2015 hatte die NBA ebenfalls in Johannesburg erstmals ein Spiel auf dem afrikanischen Kontinent